Knochenaufbau

Ein Knochenaufbau (sog. Augmentation) wird dann notwendig, wenn nicht ausreichend Knochensubstanz vorhanden ist  um als spätere Befestigungsmöglichkeit für ein Implantat zu dienen.

Anschließend kann das Implantat in dem "neuen" Knochen problemlos befestigt werden.

Zu den bekannten Methoden der Knochenaufbaus gehört die Verwendung von körpereigenen oder synthetischen Knochenersatzmaterialien.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ihr Zahnarzt für Siegburg und Umgebung - Dr. Michael Alte